Home Über mich Werdegang
Beitragsseiten
Werdegang
Seite 2
Seite 3
Alle Seiten

Ich beschäftige mich intensiv mit Malerei, Frafik und Fotografie.Ich pflege weite Interessengebiete, die ein passives und aktives Genießen der verschiedenen Künste einschließen. So beschäftige ich mich intensiv mit Malerei, Grafik und Fotografie. Verschiedene Studienreisen vertieften eigene Standortbestimmungen. Sie führten mich unter anderem nach Samarkand und Buchara, nach Venedig, Paris und Barcelona, Uppsala, New York und nach Ägypten. Dieses Land hat mich besonders berührt, so dass ich mich dort einer kontinuierlichen, auch künstlerische Auseinandersetzung stelle. Ausgleich und Inspiration suche ich zudem in der Beschäftigung mit Tai Chi und mit dem Obertonsingen.

Vielfältige Anregungen bekomme ich auch aus der mich umgebenden Landschaft. Dabei lebe ich sehr bewußt in dem Kontrast, mitten in der Natur zu sein und von Zeit zu Zeit die Auseinandersetzung mit großstädtischen Angeboten zu suchen.

Wissen weiter gebenDas Weitergeben eigener Erfahrungen bietet immer die Chance zu einer anregenden Zusammenarbeit. Ich wünsche mir, das breite Spektrum meiner Interessen und Tätigkeiten erfolgreich weiter entwickeln zu können und anregend in einem fruchtbaren Geben und Nehmen mit Freunden, Gästen und Kunden zu wirken. So gab es im Laufe der Jahre kürzere Lehrtätigkeiten als Gastdozentin, zum Beispiel in der Weiterbildung von Kunsterziehern in Rostock, an der Fachhochschule Heiligendamm, dem Institut für Kunsterziehung der Universität Greifswald und an der Hochschule der Künste in München. Ich arbeitete mit Schülern und als künstlerische Leiterin mit jungen Erwachsenen in internationalen workcamps. Im Rahmen des Projektes Künstler für Schüler habe ich z.B. den Kurs „ Keramik brennen in alternativen Öfen“ durchgeführt. Auf dem Sinai betreue ich Kursteilnehmer und in meiner Werkstatt zeitweise Praktikanten und Mitarbeiter.