Home Reisen Kurse

Keramikkurse in Ägypten

mit der Keramikerin Dörte Michaelis

Im Winter auf dem Sinai die Sonne genießen, im romantischen Camp direkt am Strand biete ich Kurse an, die sich unkompliziert in Ihren Urlaub einfügen lassen. Die Kurse haben alle direkt mit dem Land und der Landschaft dort zu tun. Je nach Stärke ihrer Intentionen können Sie sich intensiv mit Kunst beschäftigen oder sie eher als eine von vielen Möglichkeiten begreifen, sich diesem aufregenden Land zu nähern.

a) Ägyptisch Blau" eine Einführung in die Kieselkeramik - Ursprünglich hier auf dem Sinai als ein Nebenprodukt der Kupferverhüttung schon in pharaonischer Zeit, entdeckt, entwickelte sich die Kieselkeramik mit ihren wunderbaren Blautönen zu einer eigenen keramischen Ausdrucksform. Ich führe die Kursteilnehmer in ersten Schritten an diese Technik heran. Inspiriert von der umgebenden Natur, oder inneren Reflektionen entstehen in einem behutsamen Prozess persönliche Motive, mit Hilfe kleiner Zeichnungen, oder direkt im Material. Wir sammeln in der Wüste Quarzkiesel, die zerstoßen das Grundmaterial für Figuren, Amulette oder Schmuckgegenstände bilden. Es gibt zwei verschiedene, spannende Techniken, die wir ausprobieren können. Wenn dann der Brand gelingt, kann jeder ein Stück dieses ganz besonderen Blaus mit nach Hause nehmen.

Dieser Kurs kostet 80,- €


b) "Archaische Keramik" herstellen und brennen
Mein Wunsch ist es, meinen Kursteilnehmern Inspiration und ursprüngliche Erfahrungen in der direkten schöpferischen Auseinandersetzung mit der faszinierenden Wüstenlandschaft zu ermöglichen. So wurde folgende Idee geboren " ...mit einer Zeitung in die Wüste fahren und nach drei Tagen mit im Papierofen gebrannter Keramik wiederkommen..."Ein Ausflug mit dem Jeep führt uns in ein Wadi (Trockental) der Bergwüste, in dem es einen besonders guten Ton und viel Schwemmholz von der letzten Flut gibt. Aus diesem Ton können Figuren oder Gefäße geformt werden, die dann in der Sonne trocknen. Wir besichtigen inzwischen die bezaubernde Landschaft um das Wadi Watir, kochen und schlafen in der Wüste. Am nächsten Tag kehren wir zurück, bauen die Papieröfen die mit Holz und Keramik gefüllt und in der darauffolgenden Nacht gebrannt werden. Ihr kehrt mit euren Werken und einem unvergleichlichen Wüstenerlebnis zurück.
Dieser dreitägige Kurs ist so wie beschrieben oder ähnlich nur nach Absprache zu realisieren, abgewandelt aber auch im Camp.

Der dreitägige Kurs kostet 160,- € , im Camp 100,-€


c) "Kleine Stempelkunde" (Gips und Ton)
Dieser Kurs wird sich mit kleinen, in Gips geschnittenen Flachreliefs beschäftigen, sei es flach oder in Form von "Rollsiegeln", wie sie die alten Ägypter benutzten. Mit diesen Negativformen verzieren wir kleine, selbst gemachte Gefäße oder drücken sie als Plakette einfach mit Ton aus. Die Ergebnisse werden anschließend gebrannt.

Dieser Kurs kostet 80,- €.


d) Malen /Zeichnen "Sandmalerei"
In den Wüsten des Hochsinai gibt es Sandstein und Sande in vielen verschieden Farben wie Weiß, Gelb, Rot, Braun und Violet. Auf unseren Wanderungen sammeln wir für unsere Sandbilder Proben und experimentieren damit in verschiedenen Techniken auf Papier oder Stoff.

Dieser Kurs kostet 40,- €.